RTC Schütte GmbH

Stellenangebote

zu den Stellenangeboten

Impressum  

Unternehmensangaben nach § 5 TMG und §§ 2 und 3 DL-InfoV

RTC | Schütte Treuhand KG
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Ahlhorner Straße 28
27793 Wildeshausen

Telefonzentrale: +49(44 31) 8 91-0
Telefax:            +49 (44 31) 8 91-999

E-Mail: info@rtc-schuette.de
Internet: www.rtc-schuette.de

Persönlich haftende Gesellschafter

WP StB Torsten Helmbrecht
StB Heinrich Siemer

Kommanditisten

StB Tanja Bellahn
WP StB Peter van Dyk
WP StB Marco Eylers
WP StB Frank Fruggel
WP StB Björn Hagedorn
vBP StB Uwe Hullmann
StB Thomas Jürgens-Tatje
vBP StB Thomas Kern
RA StB Eberhard Klaußmann
WP StB Carsten Lösing
vBP StB Franz-Theo Macke
StB Christian Nagel
StB Kevin Roblick

 

Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen Wirtschaftsprüfer, vereidigter Buchprüfer, Rechtsanwalt und Steuerberater wurden alle in Deutschland verliehen.

Sitz

Wildeshausen - Amtsgericht Oldenburg HRA 202629

Umsatzsteueridentifikations-Nr.:

DE 274854449

Zuständige Kammern

Wirtschaftsprüferkammer, Rauchstraße 26, 10787 Berlin
Steuerberaterkammer Niedersachsen, Adenauerallee 20, 30175 Hannover

Berufsrechtliche Regelungen

Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer

Wirtschaftsprüferordnung (WPO), Berufssatzung Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP), Satzung für Qualitätskontrolle, Siegelverordnung, Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtverordnung. Die berufsrechtlichen Regelungen für Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer können in deutscher Sprache auf der Homepage der Wirtschaftsprüferkammer www.wpk.de eingesehen werden.

Gemäß § 57 Abs. (2) Nr. 3 WPO führt die zuständige Wirtschaftsprüferkammer auf Antrag bei Streitigkeiten zwischen Wirtschaftsprüfer und Auftraggeber ein Vermittlungsverfahren durch und erteilt hierzu nähere Auskünfte.

Es gelten die Allgemeinen Auftragsbedingungen für Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, AAB's

Es besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der HDI-Gerling, Firmen und Privat Versicherung AG, Riethorst 2, 30659 Hannover.

Der räumliche Geltungsbereich umfasst

  1. Deutschland,
  2. Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland.
    Versichert sind Haftpflichtansprüche,
    (1) die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie
    (2) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.
  3. Für die zuvor nicht genannten Länder
    (1) aus betriebswirtschaftlicher Prüfungstätigkeit, wenn dem Auftrag nur deutsches Recht zugrunde liegt,
    (2) aus der geschäftsmäßigen Hilfe in Steuersachen, die das Abgabenrecht von Staaten betrifft, die zuvor nicht genannt sind, wenn dem Auftrag nur deutsches Recht zugrunde liegt.
    In beiden Fällen beschränkt sich die Versicherungsleistung auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme
  4. Weltweit für Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden, und zwar maximal in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme.

Somit entspricht der räumliche Geltungsbereich mindestens den Anforderungen des § 54 WPO in Verbindung mit der Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer (WPBHV).

Steuerberater

Steuerberatungsgesetz (StBerG), Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB), Satzung über die Rechte und Pflichten bei der Ausübung der Berufe der Steuerberater und der Steuerbevollmächtigten - Berufsordnung (BOStB) sowie Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV). Die berufsrechtlichen Regelungen für Steuerberater können in deutscher Sprache auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer www.bstbk.de eingesehen werden.

Gemäß § 76 Abs. (2) Nr. 3 StBerG führt die zuständige Steuerberaterkammer auf Antrag bei Streitigkeiten zwischen Steuerberater und Mandant ein Vermittlungsverfahren durch und erteilt hierzu nähere Auskünfte.

Es gelten die Allgemeinen Auftragsbedingungen für Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften. AAB's

Es besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der HDI-Gerling, Firmen und Privat Versicherung AG, Riethorst 2, 30659 Hannover.

Der räumliche Geltungsbereich umfasst

  1. Deutschland,
  2. Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland:
    Versichert sind Haftpflichtansprüche,
    (1) die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie
    (2) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.
  3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts, soweit sie bei der das Abgabenrecht dieser Staaten betreffenden geschäftsmäßigen Hilfeleistung in Steuersachen entstanden sind und dem Auftrag deutsches Recht zugrunde liegt.
  4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche, welche aus Tätigkeiten geltend gemacht werden, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden.

Somit entspricht der räumliche Geltungsbereich mindestens den Anforderungen des § 67 StBerG und der §§ 51 ff DVStB.

Rechtsanwälte

Schütte & Co. Klaußmann
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Ahlhorner Str. 28
27793 Wildeshausen
Telefonzentrale: +49 (44 31) 89 1 -0
Telefax: +49 (44 31) 89 1 -999
Mail: info@rtc-schuette.de
Internet: www.rtc-schuette.de

Geschäftsführer

RA StB Eberhard Klaußmann
Thomas Vahrmann

Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen Rechtsanwalt und Steuerberater wurden alle in Deutschland verliehen.

Sonstige Angaben:

Amtsgericht: Oldenburg
Register-Nr.: HRB 141 398
Steuernummer: 68/204/03597
Sitz: Wildeshausen
Staat der Zulassung: Deutschland

Zuständige Kammer:

Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Oldenburg, Staugraben 5, 26122 Oldenburg

Berufsrechtliche Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsverordnung (BRAO), Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (RVG), Bundesgebührenverordnung für Rechtsanwälte (BRAGO)Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsverordnung für Rechtsanwälte (FAO), Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE), Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EURAGE)

Die berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte können in deutscher Sprache auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de eingesehen werden.

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern führen die regionale Rechtsanwaltskammer (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer (§ 191 f. BRAO) außergerichtliche Streitschlichtung durch und erteilen hierzu nähere Auskünfte.

Es besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der HDI-Gerling, Firmen und Privat Versicherung AG, Riethorst 2, 30659 Hannover. Der räumliche Versicherungsschutz umfasst Deutschland uneingeschränkt. Bezüglich der Haftung in anderen Staaten gelten folgende Einschränkungen:

Es besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der HDI-Gerling, Firmen und Privat Versicherung AG, Riethorst 2, 30659 Hannover.

Der räumliche Geltungsbereich umfasst

  1. Deutschland,
  2. Europäisches Ausland
    Versichert sind Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten
    (1) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit europäischem Recht;
    (2) des Rechtsanwalts vor europäischen Gerichten.
  3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten.
  4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros.

Somit entspricht der räumliche Geltungsbereich mindestens den Anforderungen des § 51 BRAO.

Einheitliche Angaben gem. § 3 Abs. 1 Nr. 2 DL-InfoV:

Die RTC | Schütte Treuhand KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft arbeitet eng mit der Schütte & Co. Klaußmann Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zusammen, um Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Rechtsberatung "unter einem Dach" anbieten zu können.

Vor Annahme eines Mandates wird immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Haftungshinweis

Die Verwendung von grafischen und inhaltlichen Elementen dieser Website in elektronischen und nichtelektronischen Medien ist nicht gestattet. Alle Rechte liegen bei RTC | Schütte Treuhand KG. Die RTC | Schütte Treuhand KG übernimmt keine Haftung für die Inhalte von verlinkten Webseiten.

Haftungsbestimmungen (13 kb)

Datenschutzbestimmungen (9 kb)

 

Bei Fragen zu dieser Internet-Präsenz kontaktieren Sie uns bitte unter:
info@rtc-schuette.de

Konzeption, Programmierung und Design

floss-design
Am Sande 1
27356 Rotenburg

www.floss-design.de
info@floss-design.de

Fotos

Bernd Kusber
www.kusber.de